Wir aktualisieren momentan unser Webseiten Design um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.

One of us - Öffentliche Generalprobe

Datum
Freitag, 10. Februar 2023, 19:30 Uhr
Ort
Auen.Saal, Wilhelmsaue 118A, 10715 Berlin
Mitwirkende
Theatergruppen der Auenkirche; Regie: Christine Seeberger
Preis
Eintritt frei, Spenden erfreuen!


Die Theatergruppe der Auengemeinde zeigt noch einmal ihr Kriminalstück „One of us“ nach dem Bestseller „One of us is lying“ von Karen McManus in Textfassung und Regie von Christine Seeberger. Es ist eine Co-Produktion der Jugend- und der Erwachsenen- Theatergruppe unter der Leitung von Monika Breß. Vier AbsolventInnen einer Highschool stehen plötzlich unter Mordverdacht und geraten in einen Strudel aus Demütigung, Verrat und Isolation. Mysteriöse Posts in den Social Medias vervielfältigen diesen Alptraum, entfremden sie mehr und mehr ihrer Familien und jagen die jungen verdächtigen Personen in eine scheinbar unentrinnbare Endlosschleife … Im November hat das Ensemble an zwei Abenden im voll besetzten Auensaal viel Begeisterung hervorgerufen. Eine Zuschauerin schreibt: „Ich bin ohne Erwartungen gekommen, und dann begann das Stück mit einem Paukenschlag. Immer mehr Personen füllten die Arena und bewegten sich nach einer ausgeklügelten Choreographie, die allein schon Spannung erzeugte. Den Hauptdarstellern gelang es dann, die Zuschauer in ihren Bann zu ziehen, ohne spektakuläres Bühnenbild und ohne Requisiten, hinter denen man sich ‚verstecken‘ konnte. Selbst die Auftritte und Abgänge waren offen und durchkomponiert. Man spürte die Freude der Schauspieler, etwas darzustellen und ein gemeinsames Werk zu gestalten. Diese Freude und Begeisterung der Laien, ihre Lebendigkeit, sprang auf das Publikum über. Wir haben anschließend noch lange zusammen gesessen und uns über das Stück unterhalten. Kann man mehr von einem Theater erwarten?”